Instruction Praxissemester MINBInstruction Praxissemester Bachelor Course Media Computer Science

Instruction

Ziel

Das Praxissemester dient der Vertiefung der während des Studiums erworbenen Kenntnisse durch die qualifizierte Mitarbeit in einem in der Regel größeren Projekt. Die Tätigkeit sollte dem Studiengang entsprechend die Anwendung und den Einsatz moderner Technologien beinhalten.

Vorbedingungen

Sie müssen bei Beginn des Praktischen Studiensemeters die Bachelor-Vorprüfung (Grundstudium) bestanden haben. Den Antrag dürfen Sie schon stellen, wenn Sie noch Prüfungen offen haben, diese aber vermutlich vor dem Antritt des Praktischen Studiensemesters bestehen werden.

Ausbildungsdauer

95 Präsenztage (ohne Krankheits- und Urlaubstage)

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Intranet. Hierzu sind folgende Dokumente im PDF-Format hochzuladen.

  1. Der Ausbildungsvertrag, den Sie mit dem auszubildenden Unternehmen abgeschlossen haben, bzw. abschließen möchten. Musterverträge in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache finden Sie unter www.hs-karlsruhe.de/internationales/koor/downloads.html
  2. Ein Ausbildungsplan, der die wesentlichen Ausbildungstätigkeiten und -ziele mit den dafür geplanten Zeiten beschreibt. Der Ausbildungsplan muss den Namen Ihres Betreuers enthalten und muss unterschrieben sein.
  3. Die unterschriebenen Ausbildungsbestimmungen.

Für alle drei Dokumente finden Sie entsprechende Vordrucke im Intranet.

Es sind die folgenden Anmeldefristen zu beachten:

  • Wintersemester: 15. Juli
  • Sommersemester: 10. Februar

Danach werden keine Anträge mehr angenommen. Sollten Sie bis zu diesem Termin nicht über alle Unterlagen verfügen, setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung! 

Zulassung

Es werden nur vollständige Anmeldungen bearbeitet. Das Praktikantenamt entscheidet auf Grundlage der eingereichten Unterlagen und der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen über die Zulassung zum Praktischen Studiensemester.

Anerkennung des Praktischen Studiensemesters

Zur Erfassung des Praxissemesters ist weiterhin ein Laufzettel erforderlich. Den Vordruck hierfür finden Sie im Intranet. Den Laufzettel geben Sie bitte im Sekretariat ab, sobald Ihre eingereichten Unterlagen akzeptiert und vollständig sind. Zur Anerkennung ist Folgendes im Intranet hochzuladen: (Alle Unterlagen sollten bis zur ersten Vorlesungswoche abgegeben sein.)

  1. Abschlussbericht: Der Abschlussbericht ist eine zusammenhängende Ausarbeitung über die im Praxissemester durchgeführten Tätigkeiten und sollte einen Umfang von etwa 36 Seiten aufweisen. Alternativ kann ein wissenschaftlicher Aufsatz im Umfang von mindestens 7000 Worten angefertigt werden, der ein für das Praxissemester relevantes Thema aufarbeitet. Inhaltlich ist die Ausarbeitung mit Ihrem Mentor abzustimmen.
  2. Arbeitszeugnis und Arbeitsbescheinigung: Ein unterschriebenes, qualifiziertes Arbeitszeugnis über Ihre Tätigkeit im Praxissemester sowie eine Arbeitsbescheinigung, die Art und Inhalt der Tätigkeiten, Beginn und Ende der Ausbildungszeit enthält.
  3. Fragebogen: Dieser wird Ihrem Betreuer automatisch am Ende des Praxissemesters per E-Mail zugesendet.

Hinweis zur Kranken- und Pflegeversicherung

Da es sich um ein vorgeschriebenes Zwischenpraktikum handelt, sind Sie prinzipiell versicherungsfrei. Falls Sie aber in einer Familienversicherung mitversichert sind, ist das Einkommen zu prüfen. Ist die Bruttovergütung höher als die Einkommensgrenze (1/7 der mtl. Bezugsgröße aktuell 445 EUR) endet die Familienversicherung und Sie müssen sich selbst versichern. Da dies für die meisten

von Ihnen gelten wird, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

Internal Process of the Faculty
Student registers
Secretariat checks
Supervisor checks
Course manager checks
Supervisor enters
Students can view the grade or certificate